Das nächste Spiel

19.08.2017 14:00 Uhr -
1. Fc Romonta Amsdorf - SV Blau-Weiß Zorbau

Aktuell:

Blau – Weiße Nachrichten vor dem Punktspielstart!

+++ Herzlich willkommen zu unserem Nachrichtenblock vor dem Punktspielstart in die Saison 2017/18!
+++ Und der hat es für unsere Team`s alle samt in sich! Unsere 1.Mannschaft startet mit der Auswärtspartie bei Romonta Amsdorf, die 2.Mannschaft hat Heimrecht gegen den SV Spora, die „Dritte“ müssen zum Ortsnachbarn Blau-Weiß Borau und die Damen starten am Sonntag gegen einen der Staffelfavoriten, der LSG Goseck/UM Weißenfels! Damit sind alle vier Teams sofort voll gefordert und müssen von der ersten Minuten an, alles geben, um möglichst erfolgreich zu starten!
+++ Das Verbandsligaspiel in Amsdorf beginnt am Samstag bereits um 14.00 Uhr und ist damit das zweite Spiel des 1.Spieltages, denn die beiden Aufsteiger Thalheim und Schönebeck, bestreiten die offizielle Saisoneröffnung bereits am Freitagabend!
+++ Das Amsdorf ein besonders heißes Pflaster ist, ist hinlänglich bekannt, das Sturmduo Gründler/Kudyba hat in der Vorsaison mit 54 Toren manch Spiel im Alleingang entschieden!
+++ Mit Enrico Brandt steht ein neuer Coach an der Seitenlinie, der den Tabellendritten von Ricardo Egel übernommen hat und in der Vorbereitung an die starken Leistungen des Vorjahres nahtlos anknüpfen konnte. Lediglich im letzten Test am Dienstagabend gab es eine 0:6-Klatsche, da war der Gegner allerdings auch kein geringerer als Drittligist HFC Chemie!
+++ Unser Trainer Maik Kunze wird sein Team gegenüber dem Pokalspiel mit Sicherheit auf einigen Positionen umstellen, bzw. auch umstellen müssen. Vizekapitän Fabian Hietzscholdt ist aus dem Urlaub zurück und könnte auf seine angestammte Rechtsverteidigerposition zurückkehren. Marc Barthmuß wird dagegen den Auftakt nach seiner Roten Karte im Pokal auf jeden Fall von der Tribüne aus verfolgen. 
+++ Das Spiel wird erneut von Christopher Große geleitet, der bereits letzte Woche der Spielleiter war! Kurioser Zufall!?
+++ Statistik und Fupa-Tipper sehen den Gastgeber als klaren Favoriten in dieses Spiel gehen. Im Vorjahr gewann Romonta beide Spiele und 62% der Tipper sehen Amsdorf auch diesmal als Sieger! Lediglich ¼ der Tipper setzt auf einen Auswärtserfolg unserer Jungs, der Rest traut uns zumindest einen Teilerfolg zu! Die Außenseiterrolle muss ja nicht die schlechteste sein, kommt lediglich darauf an, was man daraus macht!
+++ Kleiner Tipp für unsere mitreisenden Fan`s, die Anfahrt über die A38 dürfte die kürzeste und vor allem mit den wenigsten Baustellen versehene Strecke zu sein! Spielort: Sportzentrum Peter Müller, 06317 Amsdorf, Hauptstrasse 32
+++ Zur gewohnten Zeit um 15.00 Uhr tritt die 2.Mannschaft in Zorbau gegen den SV Spora an. Die Gäste werden seit der Vorbereitung von Volker Dietrich trainiert, der in diesem Jahr mehr als Platz 13 anstrebt und in der Vorbereitungsphase einige Achtungszeichen setzen konnte. Unsere Reserve hat sich in ihrem letzten Test gegen den SC Naumburg II mit sieben Treffern auf die neue Saison eingeschossen und hofft natürlich auf einen positiven Start!
+++ Die Dritte tritt zeitgleich beim Ortsnachbarn FSV Blau-Weiß Borau an, der mit Steffen Küch ebenfalls einen neuen Coach verpflichtet hat, der zuletzt beim TSV Leuna die Geschicke leitete!
+++ Die Damenkreisliga wurde in die Regionalklasse umgewandelt, in der 12 Mannschaften um Punkte kämpfen werden. Neu dabei sind Großgräfendorf und Brachstedt. 
+++ Toni Litzke hat das Amt des Frauentrainers übernommen und das Team auf die Saison vorbereitet! Viel Erfolg!
+++ Der 1.Spieltag ist der Sonntag, 20.08., an dem unsere Damen um 11.00 Uhr die LSG Reichardtswerben/UM Weißenfels empfangen.
+++ Die BW-Redaktion wünscht allen Teams einen erfolgreichen Start in die neue Saison!

Aktuell:

Impressum