Das nächste Spiel

29.04.2017 15:00 Uhr -
SV Blau-Weiß Zorbau - VfB Imo Merseburg

Aktuell:

Blau – Weiße Nachrichten vor dem 23.Spieltag

+++ Herzlich willkommen zu den BW-Nachrichten in der vom Aprilwetter geplagten Woche nach Ostern!
+++ Aus aktuellem Anlass beginnen wir unsere Nachrichten diesmal mit dem Nachwuchs! Am Mittwochabend wurde der Kooperationsvertrag zwischen dem SV Rot-Weiß Weißenfels und dem SV Blau-Weiß Zorbau unterschrieben und damit die NSG Saaletal auf den Weg gebracht. Nach momentanem Stand, gehen dann ab der Saison 2017/18 zunächst 15 Mannschaften in allen Altersklassen, von der Kreis- bis Landesebene an den Start. 
+++ Am Dienstagabend trafen unsere D-Junioren, in einem Nachholspiel auf die 2.Mannschaft des JFV Weißenfels. Trotz reichlich Verstärkung mit Spielern aus deren 1.Mannschaft, gelang am Ende ein 3:3-Unentschieden, was weiterhin vier Punkte Vorsprung auf eben den JFV Weißenfels II bedeutet! Die Tore erzielten John Cisnik (2) und Linus Schmidt!
+++ Bereits einen Tag später mussten die Jungs ein weiteres Mal ran und zwar im Pokal bei der SG Teuchern/Nessa! Nach einem hartumkämpften Spiel, scheiterten unsere Kicker vom Neunmeterpunkt und mussten die pokalträume begraben! Am Sonntag, um 10.00 Uhr geht es dann bei der SG Merseburg/Meuschau weiter!
+++ Am Donnerstag hatten dann die C-Junioren ihr Nachholspiel gegen die SG Zeitz/Tröglitz, welches 2:2-Unentschieden endete. Gegen Ende der Partie waren die körperlichen Vorteile der Gäste unübersehbar, Zorbau wehrte sich bis zwei Minuten vor Ende erfolgreich, musste dann aber doch noch den Ausgleich hinnehmen. Trotzdem ist man mit dem Punktgewinn sehr zufrieden, denn die Gäste gehören immerhin zur Spitzengruppe in der Landesliga! 
+++ Die E-Junioren treffen am Sonntag, ab 9.30 Uhr auswärts auf die SG Freyburg/Bad Kösen. Die F-Junioren treffen dagegen schon am Samstag, ebenfalls um 9.30 Uhr in einem Heimspiel auf den VfB Scharnhorst/Großgörschen!
+++ Nach längerer Spielpause sollte es am 23.04. auch für die A-Junioren gegen Staßfurt 09 weitergehen, am Donnerstagabend kam dann jedoch die Spielabsage. Als neuer Termin ist der nächste Sonntag, 30.04. vorgesehen, über die genaue Anstoßzeit informieren wir dann in der nächsten Woche!
+++ Nun zum Erwachsenenbereich!
+++ Das 12:0 vom letzten Wochenende gegen die Askania-Reserve aus Bernburg hat natürlich für einige Schlagzeilen und Gesprächsstoff im gesamten Fußballland gesorgt, sollte aber als schönes Ostererlebnis abgehakt sein, denn seit Dienstag, bereitet sich unsere VL-Elf auf den Auswärtsauftritt beim 1.FC Romonta Amsdorf vor! Und das wird ein ganz, ganz anderes Kaliber! Amsdorf belegt mit aktuell 42 Punkten Rang 4 in der Tabelle, konnte letztes Wochenende in einem weiteren Heimspiel mit 2:1 gegen Grün-Weiß Piesteritz gewinnen und 
hat mit Alexander Gründler (22 Tore) den treffsichersten Stürmer der Verbandsliga in seinen Reihen!
+++ Bei solch einem klaren Erfolg, war es fast klar, dass Blau-Weiß Zorbau mit mehreren Spielern in der Fupa-Wochenelf vertreten sein wird! Mit den beiden Freudenbergs und Christopher Luther waren es die gleichen drei Spieler, wie nach dem Sieg über Dölau! Für Luther war es inzwischen die fünfte Nominierung in der laufenden Saison! 
+++ Zur Erinnerung, das Hinspiel ging durch einen Gründler-Treffer mit 0:1 verloren, was für das bevorstehende Spiel aber nichts sagen muss!? Mut macht die eher überschaubare Romonta-Heimbilanz. Lediglich drei Heimsiege stehen zu Buche und die ausnahmslos gegen Mannschaften aus dem Tabellenkeller! (Burg 5:0, Bitterfeld Wolfen 6:0 und Piesteritz 2:1). Dazu kommen 5 Remisspiele, was 14 Punkte macht, allerdings haben die Egel-Schützlinge auch nur zwei Mal verloren (1:2 gegen Stendal und 1:3 gegen Börde)! Die letzte Niederlage insgesamt liegt fast ein halbes Jahr zurück (29.10. gegen Stendal), in den letzten 13 Spielen holte Amsdorf immer mindestens einen Punkt! 
+++ Gespalten sind diesmal die Fupa-Tipper! Während 50% einen Heimsieg von Amsdorf erwarten, trauen genauso viele uns zumindest einen Punkt, bzw. auch einen Sieg zu!!! Die Redaktion gehört zu den Sieg-Optimisten!!!
+++ Die Partie wird am Samstag bereits um 14.00 Uhr angepfiffen und steht unter der Leitung von Ronny Walter, sowie Mirko Eckart und Jakob Reiche an den Seitenlinien!
+++ Für unsere mitreisenden Fan`s zur Info, Spielort ist das Peter Müller Sportzentrum, Hauptstrasse 32 in 06317 Armsdorf. Das Navi veranschlagt knapp 45 Fahrminuten, also auf nach Amsdorf!!!
+++ Unsere 2.Mannschaft reist mit dem Derby-Sieg über Nessa im Rücken, diesmal zur ESG Herrengosserstedt, die traditionell in der Rückrunde zur großen Aufholjagd angesetzt hat! Neben dem 5:1 in Wengelsdorf hat die ESG auch noch am Wochenende den VfB Nessa aus dem Pokal geworfen! Mit inzwischen 38 Punkten und erst 20 Spielen, ist Herrengosserstedt wieder in Schlagdistanz zum Aufstiegsplatz und wird dementsprechend motiviert zu Werke gehen!
+++ Unsere 3.Mannschaft hat auch an diesem Wochenende noch einmal spielfrei und wird dann erst wieder am 29.04. im Derby bei Blau-Weiß Borau um Punkte kämpfen!
+++ Die 3.Mannschaft hat am Osterwochenende komplett spielfrei, was nach der 2:6-Schlappe gegen Osterfeld/Meineweh, vielleicht nicht die schlechteste Konstellation ist, um sich dann noch einmal für den Saisonendspurt zu rüsten!
+++ Unsere Senioren treten am Freitagabend, um 18.00 Uhr in Nessa zum zweiten Saison- und ersten Auswärtsspiel an!
+++ Die Damen hatten unterdessen schon länger Zeit, um sich auf das Spiel am 23.04. in Döschwitz vorzubereiten! Dort findet der Anstoß um 14.00 Uhr statt!
+++ Die Redaktion wünscht allen aktiven Mannschaften viel Erfolg und verabschiedet sich, wie gewohnt mit Blau-Weißen Grüßen!

Aktuell:

© Zorbau Impressum