Alte Herren weiterhin ohne Saisonsieg

11. August 2020

Das erste Auswärtsspiel der laufenden Saison verloren unsere Alten Herren beim TSV Leuna mit 2:0. Begünstigt wurde die Niederlage durch ein unglückliches Eigentor.

 

Am Freitag waren nun die Sportfreunde von Naumburg 05 zu Gast auf dem Sportplatz in Gerstewitz. Bei hochsommerlichen Temperaturen ließen es beide Mannschaften ruhig angehen und beschränkten sich auf den eigenen Ballbesitz. Die erste Einschussmöglichkeit hatten die 05er, doch G.Paul im Tor der Blau-Weißen lenkte den Schuss mit den Fingerspitzen über den Querbalken(8.). Die 0:1 Führung für die Gäste fiel in der 13. Minute im Nachsetzen.

 

Weitere gute Torgelegenheiten vereitelte unser sehr gut aufgelegter Keeper in der 23. bzw. 28. Minute. Die einzige erwähnenswerte Chance vergab Reinecke kurz vor dem Halbzeitpfiff.

 

Im zweiten Spielabschnitt erhöhten unsere Oldies das Tempo. Nun kam es zu Torgelegenheiten nahezu im Minutentakt. So vergaben Metzler(39.), Zenner(42.), M.Paul(48.), Winkler (50.) und Krug(52.) in aussichtseichen Positionen die Gelegenheit zum Ausgleich. Es kam, wie es kommen musste: bei einem ihrer wenigen Gegenzüge erzielten die Naumburger das 0:2(62.). In letzter Minute traf M.Paul zum 1:2 Endstand.

 

Ein Dankeschön an beide Teams für das sehr fair geführte Spiel und an den Schiri.

 

Es spielten: G.Paul im Tor, Metzler, Winkler, Beyer, Peisker, M.Paul, Jacobi, Schubsda, Krug, Grunicke, Reinecke, Lakotta, Piesold, Zenner

 

Torschütze: M.Paul