Auf zum letzten Gefecht

Auf zum letzten Gefecht, möchte man fast sagen, geht es für die Blau-Weißen morgen 13:30Uhr gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf geht. Es wird das letzte Spiel für die nächsten vier Wochen sein und wer weiß was ganz oben entschieden wird, vielleicht für dieses Jahr. Die aktuellen Coronazahlen lassen der Regierung  keine andere Wahl. Auf Landes und Kreisebene hat die FSA schon vorzeitig reagiert und alle Spiele abgesetzt, Herren, Damen und Jugend, auch schon für das jetzt kommende Wochenende.

Also Leute es bleibt nur das eine Spiel, wir wollen raus aus der Mini-Krise und rein in die Erholung. Nochmal alles geben, auch wenn der Gegner einen guten lauf hat, zu Hause ist wo Zorbau ist. An den Linien wird alles gegeben und auf den Platz auch. Maximal 500 Personen sind für das Spiel, mit Mundschutz, zugelassen.

13:30 Uhr ist Anpfiff, wir freuen uns auf das letzte Gefecht.

Hier nochmal die Infos des NOFV zum morgigen Spieltag:

Spiele der NOFV-Spielklassen am kommenden Wochenende finden statt

In Anbetracht der ab 2. November in Kraft tretenden behördlichen Anordnungen und Maßnahmen aufgrund der Corona-Pandemie soll der Amateurspielbetrieb des NOFV ab 2. November unterbrochen werden. Die Spiele am kommenden Wochenende, vom 30. Oktober bis 01. November 2020, finden wie geplant statt. Dabei bestätigen Ausnahmen (einzelne Coronafälle etc.) die Regel.
Dies betrifft die Spielklassen Herren-Regionalliga, Herren Oberliga, Frauen-Regionalliga sowie die A-, B-, und C-Junioren Regionalliga. Der Nordostdeutsche Fußballverband folgt damit dem Rahmen der behördlichen Vorgaben.
Bezüglich der weiteren Vorgehensweise wird der Verband in der kommenden Woche per Videokonferenzen in den jeweiligen Spielklassen den Dialog mit den Vereinen suchen.

Aktueller Spieltag / Tabelle NOFV Oberliga Süd