Das Zehn-Punkte-Papier zum Saisonabbruch

Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie hat der Verbandsvorstand des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt (FSA) am 07.05.2020 beschlossen, bis zum 30.06.2020 einen außerordentlichen Verbandstag einzuberufen. Die Vereine in Sachsen-Anhalt hatten sich in den Befragungen deutlich für ein Abbruchsszenario der laufenden Spielzeit 2019/20 ausgesprochen, woraufhin der FSA nun ein Zehn-Punkte-Papier mit Beschlüssen auf den Weg gebracht hat.

Fehler werden eiskalt bestraft

Der SV Blau-Weiß Zorbau hat sein Heimspiel in der Verbandsliga gegen den SV Dessau 05 mit 1:2 (1:0) verloren und damit den Rückstand auf Tabellenführer Romonta Amsdorf (3:2 gegen Haldensleben) wieder auf fünf Punkte vergrößert. Für Trainer Maik Kunze war es “nach sieben Siegen in Serie mal wieder eine Niederlage. Ärgerlich, aber es ist leider so.”

Spät, aber verdient belohnt

Bis in die Nachspielzeit musste der SV Blau-Weiß Zorbau warten, um den Tabellenletzten VfB Sangerhausen mit 1:0 (0:0) zu schlagen. Ein quer am Tor entlang gespielter Ball erreichte Robert Rode am langen Pfosten, der das Leder zum vielumjubelten Siegtreffer in die Maschen drückte. Damit verkürzte die Mannschaft von Trainer Maik Kunze den Rückstand auf Tabellenführer Romonta Amsdorf, der gegen Barleben nur zu einem 1:1 kam, auf fünf Punkte. “Das war hochverdient, weil wir 90 Minuten auf ein Tor gespielt und von Sangerhausen nichts zugelassen haben”, freute sich der Zorbauer Cheftrainer über den Erfolg.

Ein Blau Weißes 2019

Wir fragten Maik Kunze nach seinen Jahr 2019 Wieder geht ein Jahr zu Ende, #nurblauweiss sportlich gesehen eine Berg- und Talfahrt. Zuletzt sind die Jungs um Trainer Maik Kunze wieder in einer guten Rille, um es Winter-sportlich zusagen. Mit dem 2. Tabellenplatz überwintern die Blau Weißen in der Verbandsliga auf einen hervorragenden Platz. Wir stellten […]

Effizenz das einzige Manko

Der SV Blau-Weiß Zorbau hat mit einem 1:0 (1:0) gegen den SV Blau-Weiß Dölau den vierten Sieg in Folge in der Verbandsliga gelandet und damit seinen zweiten Tabellenplatz untermauert. Der ist sogar trotz des Nachholspiels von Halle-Ammendorf sicher, da dieser überraschend mit 1:3 bei Edelweiß Arnstedt verloren hat. Das einzige Manko im Spiel der Gastgeber […]

SPRUNG AUF DEN ZWEITEN TABELLENPLATZ

“Mit Arno hatten wir heute einen Spieler in unseren Reihen, der den Unterschied ausgemacht hat”, meinte Trainer Maik Kunze nach dem Spiel gegen den BSV Halle-Ammendorf. Zuvor hatte sein SV Blau-Weiß Zorbau den mehrfachen Landesmeister mit 4:0 (3:0) vom Platz gefegt und dessen zweiten Tabellenplatz übernommen. Den angesprochenen Unterschied machte Dwars mit einem lupenreinen Hattrick […]

Wieder Heimsiege gegen einen Aufsteiger

Der SV Blau-Weiß Zorbau hat sich mit einem 3:2 (2:1) gegen den FC Einheit Wernigerode auf den vierten Tabellenplatz in der Verbandsliga verbessert. Nach dem 4:2 gegen den SSC Weißenfels konnte der Oberliga-Absteiger damit auch den zweiten Aufsteiger in dieser Saison besiegen. “Ich bin sehr zufrieden. Wir haben wieder mit zwei Torschüssen des Gegners zwei […]

Positive Saisonbilanz unserer Alten Herren

    Die Saison ist vorbei – Zeit für einen kleinen Rückblick. Die Bilanz fällt positiv aus. Zwanzig Begegnung konnten gewonnen werden, drei gingen unentschieden aus und lediglich viermal verließen unsere Oldies den Platz als Verlierer. Vier Partien wurden meist vom Gegner abgesagt. In die Torschützenliste konnten sich 19 Spieler (siehe Statistik Website) eintragen. Mit […]

TRAINER KUNZE HOFFT WIEDER AUF EIN BESSERES ERGEBNIS

Nach zuletzt zwei Spielen ohne ein eigenes Tor beim 0:0 gegen Edelweiß Arnstedt und beim 0:1 bei Eintracht Elster empfängt der SV Blau-Weiß Zorbau am Samstag um 14 Uhr den FC Einheit Wernigerode. “Das waren ziemlich besch…. Ergebnisse gegen Arnstedt und in Elster. Aber zumindest das letzte Spiel war in Ordnung. Wir müssen also gegen […]