Heute Abend ging es zum VfB 1906 Sangerhausen! Dabei vielen die beiden entscheidenden Tore für die Gastgeber in den Schlussminuten. Dabei begannen unsere Blau-Weißen durchaus konzentriert in die Partie. Die Kugel lief gut durch die eigenen Reihen und auch die ein oder andere gefährliche Torraumszene sprang dabei heraus. Dennoch gingen die Blau-Weißen aus Sangerhausen nach einem direkt verwandelten Freistoß mit 1:0 in Führung. Doch auch unsere Blau-Weißen kamen durch einen Freistoß, allerdings als indirekte Variante, durch Andreas Löser zum Ausgleich kurz vor der Pause! Im zweiten Durchgang ein ähnliches Bild, gute Ballbewegung auf unserer Seite, aber der entscheidende Pass fehlte.

 

Hinzu kamen auch der ein oder andere gute Konter der Hausherren. In Unterzahl versuchten unsere Männer alles und wollten sich nicht mit dem Punkt zufrieden geben. Und so waren es zwei Konter des VfB die letztendlich den Endstand ausmachten. Fazit des Abends: Mund abputzen und weitermachen! #NurBlauWeiß#verbandsliga #zorbau

Aktueller Spieltag und Tabelle