Wir fragten Maik Kunze nach seinen Jahr 2019

Wieder geht ein Jahr zu Ende, #nurblauweiss sportlich gesehen eine Berg- und Talfahrt. Zuletzt sind die Jungs um Trainer Maik Kunze wieder in einer guten Rille, um es Winter-sportlich zusagen. Mit dem 2. Tabellenplatz überwintern die Blau Weißen in der Verbandsliga auf einen hervorragenden Platz. Wir stellten Trainer Maik Kunze ein paar Fragen für sein 2019.

 

 

BlauWeiss: Ein Jahr Blau Weißer Fußball liegt wieder hinter uns. Abstieg aus der Oberliga und gleich wieder oben mit dabei in der Verbandsliga. Wie war das Jahr 2019 aus deiner Sicht?

 

 

Maik Kunze: “Ich denke, das wir in der zweiten Halbserie der Oberliga durchaus ordentliche Spiele dabei hatten, aber ab einem bestimmten Punkt nicht mehr überzeugt waren, es doch noch zu schaffen. Nach dem Abstieg mussten und wollten wir Sommer etwas verändern. Dieser Prozess brauchte eine Zeit und greift immer besser besonders in den letzten Spielen.”

 

 

Blau Weiß: Was zeichnet das aktuelle Team aus?

 

Maik Kunze: “Die Mannschaft hat aktuell natürlich wieder eine ordentliche Qualität, allerdings sind die Schwankungen noch etwas zu groß.”

 

 

Blau Weiß: Gibt es für dich Spieler die dich überrascht haben 2019?

 

Maik Kunze: “Überrascht hat mich eigentlich niemand, wir wussten, dass es in der Oberliga schwer wird und auch in der Verbandsliga wird es wieder nicht einfach. Natürlich gibt es im Moment positive Tendenzen bei Spielern wie Dwars, Thurm oder auch zuletzt Konik. Das wirkt sich auch positiv auf die Mannschaft aus.

 

 

Blau Weiß: Der beste Moment, aus Trainersicht, 2019.


Maik Kunze: “Der beste Moment war der Sieg in Bernburg auf den wir alle lange warten mussten! “

 

 

Blau Weiß: Das beste Spiel 2019.

 

Maik Kunze: “Das beste Spiel? Da kann ich mich nicht entscheiden! Sowohl Luckenwalde als auch Chemie Leipzig haben wir zu Hause 2:1 verloren und trotzdem waren doch besondere Spiele.”

 

Blau Weiß: Deine Wünsche für 2020.

 

Maik Kunze: “Ich tu mich immer schwer mit wünschen😉 aber grundsätzlich, das alle gesund bleiben! Der Rest wird sich zeigen.”

 

 

“Ich möchte natürlich allen Blau-Weißen ein besinnliches Weihnachtsfest wünsche sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr und freue mich schon auf die Unterstützung unserer Jungs auch im Jahr 2020.

Aktueller Spieltag und Tabelle