Ex-Profi gab Comeback beim Saisonauftakt unserer Alten Herren

27. Juli 2020

Alte Herren: SV Blau-Weiß Zorbau : SV Braunsbedra 0:2

 

Ex-Profi gab Comeback beim Saisonauftakt unserer Alten Herren

Im ersten Spiel nach der mehrmonatigen Zwangspause unterlagen unsere Senioren auf dem Sportplatz in Gerstewitz gegen den SV Braunsbedra mit 0:2.

 

Die Partie begann sehr verhalten. Man sah beiden Mannschaften die fehlende Spielpraxis an. Gegenseitiges Abtasten im Mittelfeld prägten die ersten 10 Minuten. Die erste erwähnenswerte Torgelegenheit hatten unsere Gäste durch einen Distanzschuss von der Straffraumgrenze, der allerdings sein Ziel verfehlte(12.). Ein Freistoß der Grün-Weißen ging nur knapp übers Gebälk (14.). In der 19. Minute vergab Domin nach Vorarbeit von Reinecke aus verheißungsvoller Position die Chance zur Führung. Nach einem Flankenlauf der Braunsbedraer landete die Direktabnahme am Außennetz (32.). Noch mal Glück gehabt! So ging es torlos in die Pause.

 

In der zweiten Halbzeit gab Martin Willmann sein Comeback bei den Oldies der Blau-Weißen. Der Ex-Profi schnürte unter anderen für SV Wehen, TuS Koblenz, Jahn Regensburg, Sportfreunde Siegen und den TSV 1860 München die Fußballschuhe. Herzlich Willkommen im Team. In der 42. Minute wurde ein Schuss von Reinecke im letzten Moment abgeblockt. Im direkten Gegenzug erzielten unsere Gäste aus abseitsverdächtiger Position die 0:1 Führung. Nach schönem Zuspiel von Thurm verfehlte Willmann das Tor haarscharf (49.). Nun ließen bei der arg ersatzgeschwächten Elf unserer Alten Herren die Kräfte nach. Den 0:2 Endstand erzielte der SV in der 61. Minute nach einem sauber zu Ende gespielten Konter.

 

Ein Dankeschön an beide Mannschaften für die sehr fair geführte Partie und an den sehr unauffällig pfeifenden Jürgen Schubsda. Kommenden Freitag steht ein Gastspiel beim TSV Leuna auf dem Spielplan. Anstoß ist 18.00 Uhr.

 

Es spielten: Brandt im Tor, Fischer, Jacobi, Schubsda, K. Götze, A. Götze, Thurm, Domin, Haas, Reinecke, Heiland, Willmann, G: Paul, Peisker