Unser 1. FUNiño nach Corona

Am Samstag den 17.07.2021 trafen sich all unsere kleinen Kicker des SV Blau-Weiß Zorbau, um auf dem Sportplatz um Tore fighten.

Wichtig war es wie immer, den Kids viel Spielzeit, jede Menge Ballkontakte und ganz große Erfolge zu geben. Und da waren alle Kinder voll dabei.

Pünktlich um 9 Uhr ging es los. Alle Kids der G Jugend starteten im 1gg1. Auch Kinder der F, die sich noch etwas im großen Spiel verstecken und „die anderen Kids machen lassen“, durften im 1gg1 ran. 12 Kinder auf 6 Spielfeldern spielten für jeweils 2 min gegeneinander. Wir sahen viele Tore, starke Dribblings und sogar den ein oder anderen Trick. Aber viel wichtiger, wir blickten in strahlende Augen, denn jeder hat es geschafft sich durchzusetzten und Tore zu schießen. Wer gewann stieg ein Feld auf und wer verlor ein Feld ab. Bei Unentschieden entschied bei uns das Schnickschnackschnuck. So spielten die Kids in ihrem jeweiligen Leistungsniveau und konnten ihr Selbstvertrauen richtig steigern. Nach der Spielzeit der Kleinen, spielten im 3gg3 die Jungs und Mädels der Fund E2 Jugend gegeninander. Hier kamen wir auf 6 Teams verteilt auf 3 Feldern. In 7min zeigten unsere alten Hasen im FUNiño was sie konnten. So sahen wir jede Menge tolle Pässe, viele Tore und alle zeigten, wie ein richtiges Spiel auszusehen hat. Denn es wurde sich freigelaufen, zugepasst, gedeckt und somit tolle Spielzüge kombiniert. Auch wurde sich getraut im Duell eine Finte zu zeigen, oder im besten Moment doch noch abzuspielen und das Tor zu feiern.

Nach 4 Spielrunden machten wir eine größere Pause und es gab einen großen Ansturm auf unsere leckeren Waffeln. Auch kam es endlich zur Auswertung unseres Malwettbewerbes. Hier gab es 5 ganz kreative Kids, die sich Gedanken über unser eigenes FUNiño -Logo machten. Alle Ideen gaben wir an den lieben Tobias und er machte sich ran, um aus allen Ideen ein gemeinsames Logo zu kreieren. An dieser Stelle noch einmal ein ganz großes Dankeschön an Tobias Stepper (tobias-stepper.de) für seine Mühe! Natürlich sollte kein Kind leer ausgehen und Frederic, Anastasia, Nils, Lenny und Laura konnten sich über einen Schal ihres Vereins, oder einer Wintermütze freuen. Danke auch an euch!

Dann ging es wieder weiter mit FUNiño und der Torejagd. Leider war es für viele kleinen Kicker der allererste Spieltag überhaupt und sie waren einfach nur platt. So beendeten wir unser Festival nach 6 Spielrunden und konnten uns über jede Menge Freude der Kinder freuen. Zu guter Letzt gab es noch für Jeden ein kleines Präsent, für die mega tolle gezeigte Leistung. Ein großes Dankeschön auch hier an die Firma @Totalenergies und einigen fußballbegeisterten Nachbarn, für die Bereitstellung der kleinen Geschenke.

Und wenn wir schon beim Danke sagen sind:

Danke an alle Eltern, die sich so für den tollen Tag eingesetzt haben und uns mit leckeren Speißen und Getränken versorgt haben.

Wir freuen uns schon riesig auf die nächsten Festivals.

Im 1gg1 spielten:

      • Frederic
      • Philip
      • Mick
      • Theo
      • Noah
      • Thess
      • Nikola
      • Helge
      • Nico
      • Hermann
      • Finn
      • Jonas

Im 3gg3 spielten:

      • Team 1: Jonah, Kian, Elias
      • Team 2: Nils, Lenny, Paul
      • Team 3: Anastasia, Emma Jonas
      • Team 4: Lilly, Ben Leon, Finn
      • Team 5: Zoey, Emil, Johannes
      • Team 6: Pepe, Markus, Ben