KO in der Nachspielzeit

Zweites Heimspiel der Saison – zweite Niederlage!

 
Erneut bekommen unsere Blau-Weißen kurz vor dem Abpfiff ein Gegentor, welches dann auch den 0:1-Endstand bedeutet. Über weite Strecke war es, bei fast tropischen Temperaturen, ein umkämpftes und intensives Spiel. Im ersten Durchgang hatten unsere Männer das Spiel über weite Strecken im Griff, aber trotz vieler Eingaben in die gegnerische Box fehlte die letzte Durchschlagskraft vor dem Tor, um den Ball über die Linie zu drücken.
 
In der zweiten Hälfte ein ähnliches Bild, nun kamen aber auch die Gäste das ein oder andere Mal gefährlich vors Tor. Alle Bemühungen unserer Blau-Weißen noch irgendwie den Siegtreffer zu erzielen, blieben leider erfolglos. Kurz vor dem Schlusspfiff markierte der FSV Barleben 1911 e.V. den einzigen Treffer. Extrem bitter, dass es wieder so kurz vor dem Ende passiert.
 

Landespokal-Heimspiel!!!

Am kommenden Wochenende haben wir schon die Chance es besser zu machen. Dann geht es auf dem heimischen Rasen im Pokal gegen den VfL Halle 96.
 

Fotos vom Spiel

Aktueller Spieltag und Tabelle