Markwerben kommt in Zorbau unter die Räder

Zu einem Gastspiel in Zorbau weilten am Freitagabend die Alten Herren des SV Markwerben. Unsere Oldies waren von Anfang an spielbestimmend. Die erste Einschussmöglichkeit hatte G. Paul nach Zuspiel von Metzler. Er scheiterte jedoch am Gästetorwart(3.). Besser machte es M. Paul, der in der 5. Minute nach einer Flanke von Krug zum 1:0 abschloss. Nach einem schnellen Konter der Zorbauer verfehlte Winkler mit einem Schlenzer von der Strafraumgrenze nur haarscharf sein Ziel(10.). Weitere gute Chancen von M. Paul(12.), G. Paul(20.), Krug(26.) und Haas(28.) wurden vom Torhüter der Markwerbener vereitelt oder verfehlten das Gehäuse. In der 34. Minute steckte Haas überlegt auf Winkler durch, der zum 2:0 einschob. Nur eine Minute später markierte M. Paul mit einem Volleyschuss aus 16 Metern die 3:0 Pausenführung. 

In der zweiten Halbzeit setzte sich die spielerische Überlegenheit unseres Teams fort. Der SV Markwerben blieb über die gesamte Spielzeit ohne nennenswerte Torgelegenheit. Ein ruhiger Abend für Torwart Brandt. Torchancen unserer Elf durch G. Paul(37.) und Winkler(40.) blieben ungenutzt. Nach Foul an Lakotta(48.) entschied der Schiri auf Elfmeter. Diesen setzte Petschick an den Pfosten. Das kostet eine Kiste, Uwe! Im Nachsetzen staubte Schurig zum 4:0 ab. Das 5:0 erzielte Winkler nach weiter Hereingabe von Lakotta per Kopfball ins lange Eck. Den 6:0 Endstand schließlich stellte Reinecke nach schönem Zuspiel von Metzler her(70.). Das Ergebnis war auch in dieser Höhe verdient.

Die Platzverhältnisse waren nach der langen Trockenheit sehr gut. Einen Dank noch an unseren Präsidenten, die Firmen Metzler Dächer sowie KPR Rohrbau für den neuen Trikotsatz. Sieht gut aus. Nächsten Freitag ist Wengelsdorf unser Gast. Anstoß ist bereits 17.30 Uhr. Im Anschluss empfängt unsere 2. Mannschaft den 1. FC Zeitz zum Punktspiel.

Es spielten: Brandt im Tor, Winkler, Grunicke, Jacobi, Schubsda, Krug, Haas, Metzler, Reinecke, Lakotta, Petschick, G.Paul, M.Paul, Götze, Schurig

Krombacher

SUEZ

ECS

Zech

Sparkasse

FC Roeder

Werde Übungsleiter oder Helfer beim Ordnungsdienst beim SV Blau-Weiß Zorbau - mehr Infos
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok