Unentschieden bei alten Bekannten 

Am Freitag Abend bestritten unsere Alten Herren ein Auswärtsspiel beim FSV Löberitz. Diese Duelle finden mittlerweile seit 1982 statt. Eine lange Tradition. Lediglich 1984-85 brach der Kontakt kurzzeitig ab. 

Nach einer schwierigen Anreise (Stau auf der A9) entwickelte sich von Beginn an ein flottes und ausgeglichenes Spiel. In der 6. Minute verfehlte ein Freistoß von Haas aus 20 Metern nur knapp das Tor. Eine scharfe Hereingabe von Krug köpfte Schubsda gegen die Laufrichtung des Torhüters zum 1:0 ins lange Eck(11.). Zwei Minuten später glichen die Gastgeber mit einem Sonntagsschuss aus. Nun erhöhten die Blau-Weißen den Druck. Gute Torgelegenheiten von Zenner(19.), Thurm(22.),Metzler(24.) und Falkenstein(25.) blieben ungenutzt. In der 27. Minute dann steckte Haas auf Krug durch, der mit einem schönen Heber zum 2:1 abschloss. Postwendend erzielten die Löberitzer den 2:2 Ausgleich(30.).Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

Im zweiten Spielabschnitt übernahm zunächst der FSV das Spielgeschehen. Unsere Elf geriet mächtig unter Druck. Folgerichtig gingen die Grün-Weißen durch zwei  schön herausgespielte Tore(50.,56.) mit 4:2 in Führung. Nun sah alles nach der ersten Zorbauer Saisonniederlage aus. Drei Minuten vor Ultimo wurde Metzler nach Zuspiel von Grunicke im Strafraum von den Beinen geholt. Den fälligen Elfer verwandelte Haas sicher unten links zum 3:4 Anschlusstreffer. Eine Minute später erzielte Metzler aus nahezu 20 Metern ins rechte obere Eck den viel umjubelten 4:4 Endstand.

Im Anschluss gab es traditionell ein gemütliches Beisammensein beider Mannschaften und zahlreicher ehemaliger Spieler. Bis kurz vor Mitternacht wurde ausgelassen gefeiert. Ein Dank an Hartmut Zocher und unseren Verein für die gesponserten Transporter. Gute Besserung noch an Ritzi, der verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste. Am kommenden Freitag geht es zu Hause gegen Possenhain zur Sache. Anstoß ist 18.00 Uhr.

Es spielten: Petschick im Tor, Grunicke, Ritzer, Schubsda, Thurm, Metzler, Haas, M.Krug, C.Krug, Falkenstein, Zenner, G.Paul, Peisker, Götze

Krombacher

SUEZ

ECS

Zech

Sparkasse

FC Roeder

Werde Übungsleiter oder Helfer beim Ordnungsdienst beim SV Blau-Weiß Zorbau - mehr Infos