Verdienter Heimerfolg für die Blau-Weißen

Nach der ersten Saisonniederlage letzten Freitag gegen Lützen zeigten unsere Alten Herren eine Reaktion und bezwangen auf dem Sportplatz in Gerstewitz die Rot-Weißen aus Weißenfels hochverdient mit 1:0. Unser Team trat nahezu in Bestbesetzung an.

Von Beginn an wurden die Gäste in ihre Hälfte zurück gedrängt. Das erste Achtungszeichen setzte Krug in der 6. Minute. Sein Schlenzer aus 20 Metern ging knapp übers Gebälk. In der Folgezeit verhinderte Seeger im Weißenfelser Tor mit drei Glanzparaden gegen M. Paul(08.), Reinicke(10.) und Lakotta(14.) die Führung für die Zorbauer. In der 22. Minute wurde Haas im Sechzehner von den Beinen geholt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Petschick unten links zum hochverdienten 1:0. Weitere gute Einschussmöglichkeiten durch Krug(28.), Winkler(30.) und Haas(32.) wurden eine Beute des Gästekeepers, der damit die Weißenfelser im Spiel hielt.

Die zweite Hälfte begann mit einer guten Torgelegenheit für Reinicke, der aber das Tor verfehlte(36.). Nun verflachte das Spiel zusehens. Beide Mannschaften mussten dem hohen Tempo der ersten Halbzeit Tribut zollen. Nach schönem Solo von Litzke verzog Krug nur knapp(58.). Die letzte Chance hatte Lakotta nach Zuspiel von Thurm(64.). Er scheiterte am Gästetorwart, der an diesen Tag nur einmal hinter sich greifen musste. 

Neu im Trainerteam der Zorbauer ist Sven Delitz,der die taktischen Belange übernimmt und somit Siggi entlastet. Herzlich willkommen! Ein Dankeschön geht an Jürgen Schubsda an der Pfeife. Er ließ sich auch von kurzzeitig aufkommender Hektik auf beiden Seiten nicht aus der Ruhe bringen. Die Bewirtung durch Hartmuts Team ließ wie immer nicht zu wünschen übrig. Die nächsten zwei Wochen fällt die Spielberichterstattung ins Wasser, da ich im Badeurlaub bin. Kommenden Freitag ist der VfB Nessa zu Gast. Anpfiff ist 18.00 Uhr.

Es spielten: Brandt im Tor, Winkler, Metzler, Lakotta, Haas, Reinicke, Thurm, Litzke, M. Paul, D. Schubsda, Krug, Petschick, Beyer, Peisker

Krombacher

SUEZ

ECS

Zech

Sparkasse

FC Roeder

Werde Übungsleiter oder Helfer beim Ordnungsdienst beim SV Blau-Weiß Zorbau - mehr Infos