Ü-50-Team erfolgreich

Am Wochenende feierte der SV Hohenmölsen sein 100-jähriges Vereinsjubiläum. Dazu lud er unser Ü-50-Team ein. Das ursprünglich geplante Turnier konnte nicht stattfinden, da Rot-Weiß Weißenfels und der 1. FC Zeitz kurzfristig absagten. So kam es zu einem Spiel auf dem Kleinfeld zwischen unseren Oldies und dem gastgebenden SV.

Trotz der hochsommerlichen Temperaturen sahen die zahlreichen Zuschauer ein abwechslungsreiches Spiel mit Torchancen im Minutentakt auf beiden Seiten. Einen Flachschuss von der Strafraumgrenze konnte Seidel im Tor der Blau-Weißen mit den Fingerspitzen zur Ecke klären(5.). Hut ab. Ein Kopfball von G.Paul verfehlte nur knapp das Ziel(11.). Weitere gute Gelegenheiten von Haas(14.), Beyer(17.) und Metzler(20.) konnten nicht genutzt werden. In der 26. Minute schließlich markierte Haas mit einem Lupfer über Schellenberg im Tor der Schwarz-Gelben das hochverdiente 1:0. Zwei Minuten später landete ein Schlenzer der Gastgeber am Querbalken. Glück gehabt. 

Die zweite Hälfte begann mit einer Riesenchance von Metzler nach Zuspiel von Götze, der allerdings am Keeper scheiterte(34.). Besser machte es Petschick, der nach einem Steilpass von Metzler das 2:0 erzielte(42.). Die wenigen Tormöglichkeiten der Hohenmölsener waren eine sichere Beute unserer Hintermannschaft, die sehr sicher stand. In der 50. Minute erzielte G.Paul nach schöner Vorarbeit von Beyer und Haas das 3:0. Eine Großchance der Gastgeber vereitelte Falkenstein, indem er den Ball im letzten Augenblick zur Ecke klärte(56.). Den Schlusspunkt setzte der heute überragende Seidel mit einer weiteren Glanzparade(60.) und somit hielt er seinen Kasten sauber. 

Im Anschluss gab es ein gemütliches Beisammensein beider Teams bis weit nach 22 Uhr. Am kommenden Freitag ist dann Markwerben zu Gast auf dem Sportplatz in Gerstewitz. Anstoß ist 18.30 Uhr. 

Für den Gastgeber spielten: Schellenberg im Tor, Schubert, M.Richter, Petermann, Hohm, Wels, Dornblut, Kloß, Wiesner, Krieg, Höffler

Zorbau spielte mit Seidel im Tor, Beyer, Götze, Metzler, Haas, Falkenstein, G.Paul, Petschick

Krombacher

SUEZ

ECS

Zech

Sparkasse

FC Roeder

Werde Übungsleiter oder Helfer beim Ordnungsdienst beim SV Blau-Weiß Zorbau - mehr Infos