Erfolgreicher Start in die Saison

Die Verbandsligamannschaft ist erfolgreich in die neue Saison gestartet. Dazu gab es den erwarteten schwierigen Start. Dennoch gelang es Simon Kügler noch vor der Pause die Zorbauer in Führung zu bringen. In der 69. Minute konnte Arno Dwars den Vorsprung ausbauen. Dölau konnte zwar kurz daruaf zum 1:2 verkürzen, dabei blieb es dann aber auch.

Derweil unterlag die Zweite Mannschaft im Testspiel gegen den Leipziger SV mit 1:2 - für die Dritte gab im Testspiel beim Kreisligisten FSV Blau-Weiß Borau eine 5:0 Niederlage.

Fotos vom Testspiel der Zweiten gegen den Leipziger SC:

Wann platzt der Knoten?

Das Ergebnis von 3:2 für die Hausherren lässt auf ein ausgeglichenes Spiel schließen - würde man nur die Spielstatistiken über Eckstöße und Ballbesitz kennen, würde man ein viel deutlicheres Ergebnis für die Zorbauer erwarten.

Von Beginn an kannte das Spiel nur eine Richtung - das Tor von VfR Bad Lobenstein. In der 22. Minute konnte sich dann endlich Khemgin Solivani frei spielen und zum überfälligen 1:0 einschieben. Auch das 2:0 von Falko Löser war sehr sehenswert. Aufgelegt von John Winkler ging der Schuss von 18m flach ins untere Eck -unhaltbar.

Mit gleich drei Spielen in einer Woche ist die Vorbereitung zur Verbandsligasaison 2019/2020 in die heiße Phase gegangen.

Am Mitwoch den 17.07. hat man sich dem VfB Zwenkau zuhause 1:2 geschlagen geben müssen. Am folgenden Tag konnten die Blau-Weißen beim SV Grün-Weiß Piesteritz mit 0:2 gewonnen. Das Sonntagsspiel beim FC 1910 Lößnitz haben unsere Jungs dann mit 1:3 gewonnen.

Am kommenden Samstag wird in Zorbau noch gegen die SG VfR Bad Lobenstein getestet, bis am 03.08.2019 beim SV Blau-Weiß Dölau die Saison endlich eröffnet wird.

Die Zuschauer bekamen ein ansehnliches Spiel mit schönen Spielzügen geboten - individuelle Fehler brachten dennoch ein 2:3 Niederlage.

Die Zorbauer begannen sehr druckvoll. Das wurde in der 9. Minute belohnt, als Arno Dwars nach einem Solo zum 1:0 einschob. Nur 5 Minuten später ließ man Niklas Schäfer an der 16 zum Schuss kommen, der die Gelegenheit zum 1:1 nutzte. In der 23. Minute war es eine Unstimmigkeit in der Abwehr, die Dominik Klammt zum 1:2 nutzen konnte.

Am kommenden Montag, 15. Juli, startet der Fußball-Verbandsligist SV Blau-Weiß Zorbau in seine Vorbereitungszeit auf die Anfang August startende Saison. Allerdings gab es in den vergangenen Wochen schon die eine oder andere Trainingseinheit mit aufgrund von Urlaubern allerdings verkleinertem Personal. Dennoch gb es Anfang des Monats schon zwei erste Testspiele. Nach dem 4:1 beim starken Landesligisten SV Jena-Zwätzen setzte es zwei Tage später eine achtbare 1:4-Niederlage gegen den Regionalliga-Aufsteiger BSG Chemie Leipzig, auch wenn der wie die Zorbauer Gastgeber nicht mit der vollen Kapelle angetreten war. 

Krombacher

SUEZ

ECS

Zech

Sparkasse

FC Roeder

Werde Übungsleiter oder Helfer beim Ordnungsdienst beim SV Blau-Weiß Zorbau - mehr Infos