+++ Herzlich willkommen vor dem Pokalhit gegen den Halleschen FC!
+++ Zuvor jedoch ein kurzer Rückblick auf des letzte Wochenende! Im 13.Anlauf hat es nun endlich mit dem ersten Oberligasieg geklappt. Nach dem 3:1 bei der Bernburger Askania fielen Spielern, Trainerteam, Fan`s und Vorstand doch schon einige Zentnerlasten von den Schultern und es gab endlich mal wieder einen Grund zum Jubeln und Feiern! Zwar bleibt unser Team zunächst auf dem letzten Tabellenplatz hängen, konnte aber zumindest den Abstand nach oben etwas verkürzen und vor allem den Blick dahin wieder etwas optimistischer richten! Nun gilt es diese Mannschaftsleistung in den bis Weihnachten noch ausstehenden Spielen zum Maßstab zu machen und hoffentlich in weitere Punktgewinne umzuwandeln.
+++ Bis es am 24.11. mit dem Heimspiel gegen den VFC Plauen dazu die nächste Gelegenheit gibt, kommt es aber zunächst zum Viertelfinale im Landespokal gegen den Drittligisten des HFC!
+++ Samstag, 13.06 Uhr ertönt dazu der Anpfiff durch Robin Enkelmann vom Blankenburger FV! Die etwas ungewöhnliche Anstoßzeit entspringt der Tatsache, dass das Spiel im Rahmen einer MDR-Dreierkonferenz live im Fernsehen übertragen wird und die drei Spiele jeweils um drei Minuten versetzt angepfiffen werden. Nur so kann man den Anpfiff in allen drei Stadien tatsächlich live senden! Sollte es in einem der Spiele zur Verlängerung, oder zum Elfmeterschießen kommen, wird die Übertragung selbstverständlich fortgeführt! Einen Vorbericht kann man bereits am heutigen Donnerstag, um 19.00 Uhr beim MDR verfolgen!

+++ Herzlich willkommen zum BW-Nachrichtenblock vor dem 11.Spieltag und dem Pokalmittwoch!
+++ Beginnen wollen wir heute mit einer schönen Nachricht aus dem Hause Schößler. Mit „Marta“ gab es am Montag zum ersten Mal Nachwuchs, herzlichen Glückwunsch und alles Gute der jungen Familie, die nun zu Dritt ist!
+++ Erfreuliches gibt es auch aus sportlicher Sicht zu berichten, denn Andy Löser konnte in dieser Woche, wenn auch noch in dosierter Form, das Training wieder aufnehmen. Hoffen wir, dass seine Leidenszeit damit ein baldiges Ende nimmt und er bald wieder auf dem Platz zu sehen ist.

+ Anreise und Parkplatz +

Zum Parken sollte ausschließlich die Fläche vor der Halle von Wächter Ladenbau genutzt werden (siehe Grafik am Ende) - ab 10:30 Uhr stehen Ordner zur Einweisung bereit. Bitte folgen Sie den Anweisungen!

Die Straße "am Sportplatz" wird für den Verkehr gesperrt sein und steht nur den Rettungskräften zur Verfügung.

+ Ticketsituation +

Die kurze Vorbereitungszeit ließ einen frühzeitigen Ticketvorverkauf nicht zu. Die Kassen werden am Spieltag 10:30 Uhr öffnen, so dass ausreichend Zeit für den Kartenkauf ist. 

+ Eintrittspreise +

  • Normal: 8€
  • Ermäßigt: 6€

Für einen zügigen Verkauf der Karten ist es sinnvoll den zu zahlenden Betrag passend vorzuhalten. Ggf. sind Studentenausweis etc. vorzuzeigen.

Anfahrt - Grafik 1

Anfahrt

Anfahrt - Grafik 2

Anfahrt 2

 

  • Aus Halle kommend über die B91
    • Abfahrt Borau - Richtung Hohenmölsen
    • der L189 folgen 
    • Borau verlassen - Zorbau erreichen
    • kurz vor Ortsausfahrt Zorbau links halten Richtung Gerstewitz
    • dort wird bereits eine Parkmöglichkeit eingerichtet sein

 

  • Über Autobahn A9 kommend
    • Ausfahrt Weißenfels - Richtung Weißenfels auf die B91
    • Abfahrt Borau - Richtung Hohenmölsen
    • der L189 folgen 
    • Borau verlassen - Zorbau erreichen
    • kurz vor Ortsausfahrt Zorbau links halten Richtung Gerstewitz
    • dort wird bereits eine Parkmöglichkeit eingerichtet sein

 

 

+++ Wir begrüßen euch zu den BW-Nachrichten am Oktoberfestwochenende!
+++ Mit dem 10.Spieltag wird das erste Drittel der Oberligasaison zu Ende gehen und wohl der beste Zeitpunkt endlich mal einen vollen Erfolg einzufahren. Dazu bietet das Oktoberfest auf unserem Sportplatz einen guten Rahmen und ein Sieg könnte diesen Tag zu einem vollen Erfolg werden lassen. Hartmut Zocher und sein Team haben unter der Woche alles getan, dass das Rahmenprogramm steht, für den sportlichen Teil sind natürlich die Jungs auf dem Rasen verantwortlich!

+++ Herzlich willkommen zum BW-Nachrichtenblock vor dem 13.Spieltag, der uns zur Askania nach Bernburg führen wird.
+++ In den Medien wird vor einer Partie der beiden Tabellenletzten gern vom Kellerduell gesprochen, aus dem beide Teams natürlich gern heraus wollen. Der Blick auf die Tabelle zeigt jedoch, dass es keiner von beiden schaffen kann, ein Sieg aber trotzdem ungemein wichtig ist. Der Sieger kann zumindest den Anschluss halten, bzw. herstellen und von daher sind die drei zu vergebenen Punkte von großer Bedeutung.

+++ Wir begrüßen euch zu den BW-Nachrichten in dieser Woche!
+++ Unsere 1.Mannschaft holt am Sonntag, um 14.00 Uhr ihren eigentlichen 4.Spieltag mit der Partie beim VfL 05 Hohenstein/Ernstthal nach. Der Rest der Oberliga hat zumindest im Punktspielbetrieb spielfrei, bzw. ist in den Landespokalwettbewerben aktiv. In Sachsen-Anhalt betrifft das lediglich die Nordvertreter, da dort erst die 2.Pokalrunde ausgespielt wird und damit die noch fehlenden Achtelfinalteilnehmer ermittelt werden. Dieses wird dann am Montag, dem 15.10., ab 16.30 Uhr im Landesfunkhaus der MDR ausgelost.

  • Ab 10.00 Zünftiger Frühschoppen
  • 11.00 – 12.00 öffnet der SV BW Zorbau sein Vereinsheim für interessierte Fan`s und Besucher
  • 14.00 Uhr Oberliga – Heimspiel

SV Blau-Weiß Zorbau – FC Einheit Rudolstadt

  • Ab 16.00 Uhr Oktoberfest mit Musik & traditionellen Leckereien, wie Hax`n, Weißwürsten, Brezeln usw.
    Das Team von Meggels Kleiner Kneipe aus Taucha sorgt den gesamten Tag über für Verpflegung vom Grill, Erbsen aus der Gulaschkanone, Geschnetzeltem, Schnitzel und vielem mehr!

Preise warten auf die 3 schönsten Dirndl`s des Tages!
Hartmut Zocher Tel.: 01733785220

Der SV Blau-Weiß Zorbau und Meggel`s-Team freuen sich auf Ihren Besuch!

+++ Herzlich willkommen zum BW-Nachrichtenblock vor dem 12.Spieltag, an dem wir die Reserve des FC Carl Zeiss Jena in Zorbau erwarten!
+++ Ausgleich in der Nachspielzeit, Siegtor in der Verlängerung des FSA-Pokal`s! Unsere Jungs machten es spannend, zogen aber am Ende durch ein 4:3 n.V. in das Viertelfinale ein! Prima Jungs und herzlichen Glückwunsch! Wer uns als nächster Gegner erwarten wird, ob Heimspiel, oder doch wieder auswärts, das wird sich am Montag bei der Auslosung herausstellen, die wie gewohnt im Landesfunkhaus des MDR stattfinden wird. Doch zuvor erwartet uns erst einmal der 12.Oberligaspieltag!

+++ Wir begrüßen euch zum BW-Nachrichtenblock vor der 1. Englischen Woche in dieser Saison, an deren Beginn das Heimspiel gegen den FC Eilenburg steht!
+++ Nach der ernüchternden Niederlage bei Inter Leipzig steht mehr als nur Wiedergutmachung auf dem Programm! Spätestens jetzt sollte jeder im Team erkannt haben, dass 100% in dieser Spielklasse schon fast zu wenig sind! Jeder muss in jedem Spiel an und über seine Schmerzgrenze gehen, noch mehr laufen, die Bälle noch energischer sichern und sich bei jeder Aktion tatsächlich einhundertprozentig konzentrieren. „Jeder für jeden und alle für alle“ muss das Motto zunächst am Samstag lauten, wenn wir gegen Eilenburg punkten wollen!

Krombacher

SUEZ

ECS

Zech

Sparkasse

FC Roeder

Werde Übungsleiter oder Helfer beim Ordnungsdienst beim SV Blau-Weiß Zorbau - mehr Infos
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok