+++ Herzlich willkommen und zurück aus dem „Winterschlaf“! Unsere 1.Mannschaft befindet sich schon seit geraumer Zeit im Trainingsmodus und hat bereits drei Testspiele absolviert. Schon am Freitagabend geht es ab 18.30 Uhr gegen den SV Ammendorf weiter! Am Mittwochabend um 18.30 Uhr wird dann Ligarivale Chemie Leipzig erwartet, ehe am Samstag, 06.02. um 14.00 Uhr der SSV Markranstädt zum Abschluss der nächsten Vorbereitungswoche in Zorbau antritt.
+++ Kaderinfo`s! Bis auf Andy Haupt, der erst in den nächsten Tagen wieder ins Training einsteigen wird, ist der gesamte Kader in die Rückrundenvorbereitung eingestiegen. Nicht mehr mit dabei sind bekanntlich Jan Freudenberg (SV Rot-Weiß Weißenfels), Sebastian Löbnitz (SSC Weißenfels) und Nico Wasewitz (SV Wengelsdorf). Alle drei haben in den letzten Jahren zum sportlichen Aufstieg bis in die Oberliga beigetragen, wofür sich der Verein auf diesem Wege noch einmal herzlich bedanken möchte und ihnen viel Erfolg bei ihren neuen Vereinen wünscht!

Mit John Winkler (IMO Merseburg) und Moritz Böttcher (1.FC Lok Leipzig U19) konnten die entstandenen Lücken frühzeitig ausgefüllt werden. Beide haben in den Trainingseinheiten und Testspielen einen sehr guten Eindruck hinterlassen können, sich schnell integriert und den Kader qualitativ verstärkt. Kurz vor Ende der Transferperiode wurde mit Oliver Arendt vom TV Askania Bernburg noch ein Torhüter verpflichtet und damit das Torhütertrio komplettiert. Leider hat sich Tobias Grün eine Knieverletzung zugezogen und wird für unbestimmte Zeit ausfallen, was die Nachverpflichtung umso wichtiger werden ließ! Herzlich willkommen in Zorbau und viel Erfolg!
+++ Mit Robert Otto, Alexander Kitze und Yannick-Pascal Schütz rückten drei Youngster aus den eigenen Reihen in die 2.Mannschaft nach, die in der Rückrunde ihre ersten Einsätze erhalten werden. Alle drei kennen sich aus gemeinsamen Zeiten bereits seit der F-Jugend, haben in unterschiedlichen Spielgemeinschaften wertvolle Erfahrungen sammeln können und brennen nun darauf, auch im Männerbereich durchstarten zu können.
+++ C-Jugend sorgt in der Halle für Furore! Mit dem Titel als Kreismeister im Rücken reisen die Jungs am Samstag nach Beetzendorf bei Salzwedel und werden die NSG Saaletal bei der Landesmeisterschaft vertreten. Das Trainertrio Andreas Zobel, Maik Schinkel und Dirk Salewski wird mit den Jungs bereits am Freitagnachmittag die Reise antreten, in einer Jugendherberge nächtigen, um gut ausgeschlafen diesen Höhepunkt und vielleicht nächsten Coup angehen zu können. Der 1.FC Magdeburg, die SG Reppichau und der VfB Ottersleben sind ab 10.00 Uhr die Vorrundengegner, wenn es um das Erreichen des Halbfinales geht. Viel Erfolg Jung`s! Alle Eltern werden am Samstagmorgen nach Beetzendorf aufbrechen, euch die Daumen drücken und sicherlich lautstark unterstützen!
+++ Während die einen hoffnungsvoll in Beetzendorf gegen den Ball treten, feiern die Anderen in der Mehrzweckhalle. Ab 11.00 Uhr hat der Vorstand zum diesjährigen Neujahrsbrunch geladen. Die Vorbereitungen dazu laufen aktuell auf Hochtouren, Hartmut „Meckel“ Zocher zaubert mit seinen Damen wieder ein leckeres Buffet und sorgt für ausreichend Getränke. Manni Löwe wird Mitglieder, Sponsoren und Fan`s musikalisch unterhalten und Vertreter des KSB Burgenland werden einige verdienstvolle Mitglieder auszeichnen. Vielleicht können die Teilnehmer im Verlaufe des frühen Nachmittages ja noch auf eine gute Platzierung der C-Junioren anstoßen. Unser 2.Vorsitzender wird als Vertreter des Vorstandes in Beetzendorf weilen und die Feiergesellschaft auf dem aktuellen Stand halten! Also viel Spaß in der Mehrzweckhalle! In diesem Sinne verabschiedet sich die Redaktion mit Blau-Weißen Grüßen, bleibt für euch am Ball und wünscht einen gemütlichen Start ins Jubiläumsjahr 2019!

Krombacher

SUEZ

ECS

Zech

Sparkasse

FC Roeder

Werde Übungsleiter oder Helfer beim Ordnungsdienst beim SV Blau-Weiß Zorbau - mehr Infos