SV Blau-Weiß Zorbau

DA WAR MEHR DRIN

Zorbau kehrt mit einem 1:1 Unentschieden aus Grimma zurück. Damit konnte man einer starken Heimmannschaft eine Punkt abringen - immerhin konnte der FC Grimma Spitzenreiter FC Eilenburg die bisher einzige Niederlage beibringen. Der Ausgleich gelang dem FC Grimma allerdings in Unterzahl in der 90. Minute. So war der Ausgang aus Zorbauer Sicht schon ärgerlich.

Es war ein Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften, die sich größtenTeils schon im Mittelfeld neutralisierten. Der ein oder andere Angriff wurde auf beiden Seiten gestarten, zwingende Chancen sprangen in der 1. Halbzeit für keine der beiden Mannschaften dabei heraus.

Anfang der zweiten Halbzeit, genauer in der 52. Minute, umspielte Stefan Raßmann den weit heraus gelaufenen Grimmaer Keeper und wurde im Gegenzug von diesem an der Strafraumgrenze unfair gestoppt. Klare Rote Karte, aber zum Ärger der Grimmaer entschied der Schiri auch auf Elfmeter. Dieser wurde von Ricky Bornschein sicher verwandelt. Zorbau nun in Überzahl und Grimma mit Ersatztorhüter. Nur so richtig profitieren konnten die Zorbauer aus dieser Situation zunächst nicht. Eine gute Chance hatte Valentino Schubert dann in der 70. Minute. Dieser setzt sich in der gegnerischen 16 durch, wird dann aber vom Torhüter glänzend pariert. Auch der in der Pause eingewechselte Jihad Tarek Aljindo konnte einige sehenswerte Fernschüsse abgeben, die aber allesamt das Tor knapp verfehlten. Nichtsdestotrotz lag das 2:0 in der Luft. Bis in der 90. Minute der Grimmaer Stefan Tröger mit einem starken Kopfballtor dem ganzen eine Ende setzte.

Für Zorbau spielten: Dominic Heine, Franz Magdeburg, Gerald Muwanga, Robert Rode, Valentino Schubert, Ben Zeigler, Ricky Bornschein, Dominik Deumer (45. Jihad Tarek Aljindo), Falko Löser, Stefan Raßmann (71. Niklas Opolka), Marek Langr (90. Kevin Neuhaus)

 

 

 

Wir werden unterstützt von:

© SV Blau-Weiß Zorbau 2022
Unsere Seite benutzt Cookies
  1. Für die fehlerfreie Funktion der Seite. (wird beim Schließen des Browser gelöscht)
  2. Um zu speichern, dass dieser Dialog bestätigt wurde.
  3. Cookies, die von den fussball.de widgets genutzt werden.