SV Blau-Weiß Zorbau

Landesmeisterschaft verschoben

Der SV Blau-Weiß Zorbau hat den vorzeitigen Landesmeistertitel und die damit direkte Rückkehr in die Oberliga am drittletzten Spieltag verpasst. Trotz einer überlegen geführten Partei verlor die Mannschaft von Trainer Marcus Dörfer unglücklich mit 2:3 (0:1) beim Haldensleber SC. Ein Eigentor der Gastgeber in der 69. Spielminute zum 1:2 und Kevin Neuhaus in der Nachspielzeit zum 2:3 konnten lediglich nur den Anschluss herstellen, nicht aber die Wende bringen.

Dabei wäre ein Unentschieden schon sehr viel wert gewesen. Denn so muss Zorbau entweder am kommenden Mittwoch, 6. Mai (19 Uhr) beim Verfolger SSC Weißenfels mindestens ein Remis oder am letzten Spieltag am Sonnabend, 9. Mai (14 Uhr) gegen den SSV Gardelegen einen Sieg holen, um den Vorsprung auf den SSC noch ins Ziel zu retten. Ein Punkt in Haldensleben hätte dafür gesorgt, dass auch ein Unentschieden gegen Gardelegen reichen würde.
Alles in allem aber hätte die Dörfer-Truppe in der Magdeburger Börde gewinnen können, wenn nicht sogar müssen. Denn die Gäste waren von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft, spielerisch überlegen und hatte weitaus mehr und vor allem die besseren Tormöglichkeiten. Aber gerade in der zweiten Halbzeit scheiterten Kevin Neuhaus, Christopher Lehmann, Max Worbs oder auch Jan Hübner reihenweise am Haldensleber Torhüter Sebastian Schröder, trafen nur das Aluminium oder zielten knapp am Tor vorbei.
Die Gastgeber hatten dagegen kaum etwas anderes zu tun, als sich gegen die immerwährenden Ansturm der Zorbauer zu erwehren, was sie allerdings in weiten Zügen auch sehr gut machten. Bei den eigenen Toren profitierten sie dagegen von haarsträubenden individuellen Zorbauer Patzern. Beim 2:0 legte Valentino Schubert unfreiwillig für Bennet Ebel, das 3:1 legte Zlatan Kostal für Pascal Thieke auf.
Zorbau: Kostal - Glänzel, Neuhaus, Lehmann, Hübner, Mertes (51. Gomes da Silva), Nakano, Aljindo (66. Baum), Raßmann, Schubert, Worbs (85. Magdeburg)

[Matthias Voss]

 

 

Wir werden unterstützt von:

© SV Blau-Weiß Zorbau 2024
Unsere Seite benutzt Cookies
  1. Für die fehlerfreie Funktion der Seite. (wird beim Schließen des Browser gelöscht)
  2. Um zu speichern, dass dieser Dialog bestätigt wurde.
  3. Cookies, die von den fussball.de widgets genutzt werden.