SV Blau-Weiß Zorbau

Souverän gegen den Drittletzten
Auch gegen den Tabellen-17. hat sich der Tabellenführer der Fußball-Verbandsliga schadlos gehalten. Mit dem 5:2 (3:0) gegen den VfB Ottersleben hat der SV Blau-Weiß Zorbau seine Siegesserie gegen die Kellerkinder der Liga auf drei Siege ausgebaut. Der Vorsprung auf den SSC Weißenfels ist bei neun Punkten erstmal geblieben, weil dieser beim Dritten 1. FC Bitterfeld-Wolfen überraschend (deutlich) mit 3:0 gewonnen hatte.

Die Gastgeber mussten aufgrund der erneuten Verletztenmisere die Abwehr wieder einmal neu gestalten und ließen die Gäste aus Magdeburg erstmal kommen. Doch ein Konter, den Christopher Lehmann bereits in der vierten Spielminute erfolgreich abschloss, machte dem VfB schnell einen Strich durch die offensive Rechnung. Zwar hatte Ottersleben in der 20. Minute das 1:1 auf dem Fuß. Aber nachdem Zlatan Kostal diese Riesenchance souverän mit dem Fuß parierte, kam von den Gästen nicht mehr viel.
Zorbau machte dagegen schnell klar, dass man in der Offensive derzeit wenig Probleme hat. Erneut Lehmann (26.) und Benjamin Förster (30.) zogen dem VfB schnell den Zahn. In der zweiten Halbzeit erhöhte der kurz zuvor eingewechselte Dave Baum mit einem Doppelpack in der 58. und 60. Minute auf 5:0. Anschließend standen die Zorbauer Stürmer noch das eine oder andere Mal im Abseits, während Ottersleben in den Schlussminuten das Ergebnis zumindest optisch erträglicher gestalten konnte.
"Das war ein Pflichtdreier, mehr nicht. Heute war aufgrund der Grippe-fehlenden Abwehr klar, dass wir das Spiel nur über die Offensive gewinnen würden. Alle drei Stürmer haben dabei mit ihren Toren ihre Qualitäten gezeigt", freute sich Zorbaus Cheftrainer René Behring in der Pressekonferenz über die Flucht nach vorne. Für den Rest der Saison gab er eine klare Linie vor: "Wir müssen einfach unsere Spiele gewinnen, dann kann die Konkurrenz machen, was sie will."
Zorbau: Kostal - Magdeburg, Neuhaus (68. Kittelmann), Förster (52. Baum), Hübner (61. Franz), Nakano (45. Rietschel), Aljindo, Gomes da Silva, Raßmann, Lehmann, Worbs

[Matthias Voss]

 

 

Wir werden unterstützt von:

© SV Blau-Weiß Zorbau 2024
Unsere Seite benutzt Cookies
  1. Für die fehlerfreie Funktion der Seite. (wird beim Schließen des Browser gelöscht)
  2. Um zu speichern, dass dieser Dialog bestätigt wurde.
  3. Cookies, die von den fussball.de widgets genutzt werden.