SV Blau-Weiß Zorbau

Nebra - Zorbau 1:4

von Kai Schade erstellt am 27.02.2011

≤≤≤ zurück zur Saisonübersicht ≤≤≤

Die Spielgemeinschafts B-Jugend von Zorbau/Teuchern hatte ein Nachholespiel in Nebra zu bestreiten.
Stark ersatzgeschwächt(nur 9 Spieler) fuhr man dennnoch optimistisch los. Auch der Hartplatz war kein größeres Hindernis. Recht schnell fanden wir die Ordnung und brachten durch intelligentes Laufspiel stets mehrere Leute hinter den Ball und kamen zu Chancen .Cleveres verschieben und schnelles zurückarbeiten sorgte dafür, dass Nebra chancenlos war.
1:0 15. Minute Sebastian Schneider,2:0 39. Minute Sebastian Schneider.

Mit Beginn der 2. HZ ließen die Kräfte nach, was Nebra etwas stärker werden ließ.
In dieser Phase setzte ebenfalls Sebastian Schneider ein Konter zum 3:0 in die Maschen.
Eine kurze Unaufmerksamkeit, geschuldet durch die Verletzungen von Thomas Kanold und Stefan Zech, ließ Nebra durch Lukas Eckart das 1:3 erzielen.
In dieser Phase des Neusortierens war es dann Sebastian Schneider nach super solo, der den 4:1 Endstand markierte.
Dank und großes Kompliment an die 9 Spieler, auf die auch im nicht immer ganz fitten Zustand verlaß war. Undank an die Spieler, die unentschuldigt gefehlt haben.


Es spielten: Tobias Babian im Tor-Denny Röhler,Julian Helber,Marcus Wagenbrett,Thomas Kanold-Maximilian Billing,Marc Beyer,Stefan Zech-Sebastian Schneider

Wir werden unterstützt von:

© SV Blau-Weiß Zorbau 2024